Methode

Sie kennen Ihr Forschungsgebiet wir die Anforderungen der Europäischen Kommission. Den komplexen Sachverhalt Ihres Projektes arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen so auf, dass eine leicht verständliche und überzeugende Projektdarstellung in Brüssel ankommt. Insbesondere die Budgetierung europäischer Projekte birgt nicht zu unterschätzende Hindernisse. Unser Expertenteam nimmt Ihnen hier die Last ab und sorgt für ein ausgeglichenes und angemessenes Budget.

Die Vergabe von Fördermitteln ist an viele Bedingungen für Sie und Ihr Projekt gebunden. Wir kennen diese Anforderungen und unterstützen Sie dabei diese zu erfüllen.

  • Unverbindliches, kostenloses Erstgespräch – mit unverbindlicher Einschätzung der Förderfähigkeit Ihres Projektes durch unsere Experten.
  • Startpaket zum optimalen Einstieg in die Zusammenarbeit
  • 2 – 3 Workshops zu den Projektinhalten, Budget und Projektablauf (Gemeinsam mit Ihnen werden in wir in 3 Workshops alle wichtigen Informationen zusammentragen, um einen erfolgversprechenden Antrag bei der Europäischen Kommission einzureichen)
  • Antragseinbringung in Brüssel
  • Projektbegleitung und Reporting
  • Betreuung Abschlussbericht und Abrechnung (Im Anschluss unterstützen unsere Spezialisten bei der Zusammenstellung und Prüfung projektrelevanter Belege, der Überführung der angefallenen Projektkosten in die Abrechnungslogik des Fördermittelgebers und bei der Kommunikation und Koordination mit der Fördermittelsituation im Rahmen von Mittelabrufen.)

In allen Phasen werden Sie von ausgewiesenen Experten im Bereich der Europäischen Fördermittel begleitet.