Team

Unsere Fördermittelspezialisten verbinden fundierte Kenntnisse über die Strukturen und Strategien der Europäischen Union mit langjähriger Projekterfahrung und Arbeit in Brüssel für die Kommission. Unsere Mitarbeiter haben ein umfassendes Wissen über die Anforderungen der einzelnen Förderprogramme an die Projekte. Durch diese Kenntnisse gelingt es Ihnen die fachlichen und technisch sehr anspruchsvollen Projektinhalte antragsgerecht aufzuarbeiten und den Prüfern einen überzeugenden Antrag vorzulegen.

Unter der Leitung von Mira Arnold, erstrecken sich die praktischen und theoretischen Erfahrungen des Teams über:

  • Verhandlungssicher in englischer, französischer und deutscher Sprache
  • 20 Jahre Erfahrung in der Projektbetreuung für die Europäische Kommission
  • CORDIS Projekt begleitend zum 7. Rahmenprogramm für Wissenschaft und Forschung
    • Quality of life and management of living resources
    • User friendly information society
    • Competitive and sustainable growth
    • Energy, environment and sustainable development
  • Horizontale Programme
    • Confirming the international role of community research
    • Promotion of innovation and encouragement of participation of SMEs
    • Improving human research potential and the socio-economic knowledge base
  • Local Employment
  • Art. 13 - Antidiscrimination
  • URBACT Programm
    • 30 betreute Projekte mit 274 Partnern aus 29 Ländern (Städte, Staaten, RegionaleAutoritäten, Universitäten, Private Organisationen, Stiftungen etc.)

Die besonders relevanten wissenschaftlich fundierten Kenntnisse zur Struktur und den Zielen der Europäischen Union:

  • die Strategie Europa 2020
  • der Verfassungsprozess bis hin zum Vertrag von Lissabon
  • sowie den Förderprogrammen der aktuellen Förderperiode 2014-2020.

Mit diesem kombinierten Wissen können wir die Brücke zwischen Ihrem Projekt und den Anforderungen der Europäischen Förderung schlagen. Die Europäische Kommission fördert ausschließlich Projekte, die gewisse Konditionen erfüllen und einen europäischen Mehrwert nachweisen können.